Virginia Automated Corridors ermöglichen das Testen von fahrerlosen Autos unter realen Bedingungen

autonomes Testfeld in Virginia

Während Automobilhersteller an der Entwicklung von voll- und halbautomatischen Autos arbeiten, müssen sie ihre Prototypen auch unter realen Bedingungen testen.

Aus diesem Grund wurden die Virginia Automated Corridors, kurz VAC’s, entwickelt, um einen Kontaktknotenpunkt zur Verfügung zu stellen, der beim Auswerten und Entwickeln dieser Fahrzeuge hilft. Die VAC Initiative wurde nach der Deklaration vom Gouverneur von Virginia Terry McAuliffe geschaffen, die automatisierte Fahrzeugprüfung in Straßen von Virginia unter der Leitung des Virginia Tech Transportation Institute’s Center for Automated Vehicle Systems erlaubt.

Downloads

Pressemitteilung: Regierung Virginia 

Bericht: Inside unmanned systems