Vernetzung und Digitalisierung: Die Zukunft der Mobilität

Smartphone im Auto

Ob in der Autoindustrie, im Nutzfahrzeugbereich, bei Zulieferern oder Herstellern: Die Mobilität als Dienstleistung steht im Mittelpunkt der Strategien.
Wie autobil-produktion.de berichtet, wurden über 800 Entscheider aus dem Automobilbereich gefragt. Und auch das Beratungshaus McKinsey sieht laut einer aktuellen Studie Themen „Vernetzung und Digitalisierung“ augenblicklich als hochrelevant für den Automobilsektor an.

Dazu gehören unter anderem neue Umsatzquellen, die sich um gemeinschaftlich genutzte Autos drehen und neue Business-Modelle rund um Apps, Navigationskonzepte und Software. Eine „fit for purpose“-Strategie, die nicht ein Auto für jeden Zweck in den Vordergrund stellt, sondern für jeden Zweck eine Lösung bietet und nicht zuletzt das autonome Fahrzeug, das gesteuert über diverse Sensoren das Fahren mehr und mehr selbst übernimmt. Mehr erfahren.

Downloads